Home

Als Pionier bei der Erzeugung des Alvarinho-Weins in Melgaço und internationale Referenz für die Weine dieser Sorte fügt sich Soalheiro nahtlos in die es umgebende, typische Landschaft des Minho ein. Die Leidenschaft für den Weinbau veranlasste João António Cerdeira mit Unterstützung seines Vaters António Esteves Ferreira in den siebziger Jahren (1974) dazu, den ersten Alvarinho-Weinberg anzulegen und 1982 die erste Marke Alvarinho in Melgaço bzw. eine der ersten Alvarinho-Marken in der Unterregion Monção und Melgaço ins Leben zu rufen.

In Melgaço (dem nördlichsten Punkt Portugals) gelegen, werden die Weinstöcke von Bergketten geschützt, die die erforderlichen Voraussetzungen für die beste Reifung der Alvarinho-Trauben schaffen. Hier ist der Alvarinho etwas ganz Besonderes, wird das Land doch durch eine Reihe von Bergen geschützt, die die Niederschlags-, Temperatur- und Sonnenbedingungen schaffen, die für die optimale Reifung der Trauben notwendig sind. Wir hoffen, dass auch Sie den lebendigen und eleganten Ausdruck unseres Weins genießen werden, der wir so lieben...

Neueste Berichte