Alvarinho Soalheiro 2017

Soalheiro Alvarinho 2017: ein intensiver, eleganter Wein mit schöner Fülle. Die Ernte fand bereits Ende August statt und war somit die früheste in der Geschichte von Soalheiro. Nichtdestotrotz zeigten die Alvarinho-Trauben dank des einzigartigen Terroirs in Monção and Melgaço eine großartige Balance von Frucht und Säure. Die Niederschläge in den Sommermonaten, speziell im Juli und August, waren sehr gering, die Tagestemperaturen gemäßigt bis hoch. Die regionstypischen kühlen Nächte begünstigten jedoch einen langsamen Reifeverlauf, die Aromen konnten bewahrt werden. Ende August war der ideale Reifezeitpunkt erreicht. Dank des trockenen Septembers und gemäßigter Temperaturen war auch das Ende der Erntephase außergewöhnlich schön.

HEIßE TAGE UND KÜHLE NÄCHTE HELFEN DABEI, FRISCHE UND FRUCHTBETONTE AROMEN ZU ERHALTEN. DIE SÄURE IST PRÄSENT ABER MODERAT.

Melgaço ist die nördlichsten Region Portugals und wird von Gebirgszügen beschützt, die mit ihren Niederschlägen, der Temperatur und den Sonnenstunden die notwendigen Bedingungen für eine optimale Reife der Alvarinho-Trauben bieten. Diese klimatischen Gegebenheiten während der Reifezeit werden oft dem Mikroklima in den Regionen Monção und Melgaço gutgeschrieben: der Wechsel zwischen heißen Tagen und kühlen Nächten hält die Aromen frisch und fruchtbetont mit guten, jedoch nicht zu hohen Säurewerten. Es ist genau dieser Stil, den wir bei Soalheiro anstreben.

Produzent
Soalheiro
Region
Melgaço, Monção
Vinifikation

Die Trauben – ausschließlich Alvarinho – werden manuell in kleine Kisten gelesen und unverzüglich in den Keller gebracht. Nach dem Pressen und vor der Gärung mit kontrollierter Temperatur wird der Most 48 Stunden vorgeklärt, wobei ausgewählte Hefen zum Einsatz kommen. Nach der Stabilisierung wird der Wein abgefüllt und reift in der Flasche weiter. Mit dem Alvarinho Soalheiro versuchen wir einen Wein zu keltern, der die Qualität der Trauben widerspiegelt und ein gutes Reifepotential aufweist.

Rebsorten
Alvarinho
Alkohol (%)
12.5
pH
3.41
Gesamtsäure (g/dm3)
5.4
Flüchtige Säure (g/dm3)
0.32
Restzucker
Trocken
{ Die Werte sind ungefähre Werte }
Verkostungsnotizen

Zitronengelb mit den für einen klassischen Alvarinho Soalheiro typischen mineralischen und tropischen Noten.

Speisebegleitung

Ideal als Aperitif oder als Begleiter zu Meeresfrüchten, Fischgerichten oder Geflügel.

Weiterführende Berichte