Oppaco - Vinhão & Alvarinho Tinto 2014

37 Jahre nachdem Soalheiro das Licht der Welt erblickte, präsentieren wir nun nach vielversprechenden Versuchen eine feine und elegante Neuheit: den Rotwein Soalheiro Oppaco, basierend auf den Sorten Vinhão und Alvarinho. Wir sind überzeugt, dass die Eleganz des weißen Alvarinho die etwas rustikale Art des roten Vinhão im Zaum halten kann und so eine tolle Balance zwischen Aromen und Geschmack erschafft.

Wir versuchen sowohl im Anbau, als auch in der Kellerwirtschaft so gut wie möglich zu arbeiten, um den Ausdruck unseres Terroirs getreu abzubilden. Aus diesem Grund lancierten wir auch den Soalheiro Oppaco aus Vinhão und Alvarinho. Wir fühlten, dass unser Terroir auch Rotweine hervorbringen kann, die elegante Aromen und ein helles, doch beständiges Rubinrot zeigen, im Unterschied zu den traditionellen Rotweinen des Vinho Verde mit ihrer dunkleren Farbe und frühen Trinkreife (die sehr gefällig sind und gut zur lokalen Küche passen). Die Vinhão-Trauben (im Douro-Tal als Sousão bezeichnet), die wir in unserer Region anbauen, fallen vor allem durch ihre Tannin- und Farbkonzentration auf, weshalb der Verschnitt mit einer anderen Rebsorte essentiell ist. Wir entschieden uns für Alvarinho, um einen dezenteren und eleganten Wein zu kreieren.

Mit diesem Wein versuchen wir, eine neue Richtung für die Rotweine der Region einzuschlagen. Der Soalheiro Oppaco muss nicht um jeden Preis der Idee der Jugendlichkeit entsprechen: wir sehen ihn vielmehr als einen Wein, der ein ähnliches Potential wie die restlichen Weine aus dem Soalheiro Portfolio aufweisen soll. Dies beruht zweifellos auf dem Willen, bei den Rotweinen der Region neue Wege zu beschreiten und ihr von der Natur gegebenes Potential aufzuzeigen. Unsere Wein-Familie soll damit auch einen Rotwein beinhalten, der unserer DNA entspricht: elegant und fein, doch beständig. Ein Rotwein, kreiert von Weißweinmachern…

Produzent
Soalheiro
Region
Minho, Melgaço
Alkohol (%)
12
pH
3.32
Gesamtsäure (g/dm3)
6.4
Flüchtige Säure (g/dm3)
0.4
Restzucker
Trocken
{ Die Werte sind ungefähre Werte }
Verkostungsnotizen

Rubinrot, frische, fruchtbetonte Aromen, elegant, lang und anhaltend. Vinhão wird gemeinsam mit einem 15% Anteil Alvarinho vergoren. Die finale Cuvée wurde zu 30% in neuen französischen Barrique-Fässern ausgebaut.

Speisebegleitung

Genauso wie „Soalheiro Primeiras Vinhas“ oder „Soalheiro Reserva“ eignet er sich ideal als Begleiter zu fetteren Fischen, Gerichten mit rotem oder hellem Fleisch (z.B. Ente und Truthahn), Wild sowie zu geräuchertem Fleisch oder reifem Käse.

Weiterführende Berichte