Soalheiro Mineral Rosé 2017

Das „Terroir“ von Monção and Melgaço birgt enormes Potential, das noch nicht vollständig ausgelotet wurde. Es eignet sich für einzigartige reinsortige Alvarinhos, doch Quinta de Soalheiro betritt nun auch die Welt der Rosé-Weine und lanciert den Soalheiro Mineral Rosé. Das Ziel? Die Kenner herauszufordern, einen Rosé zu verkosten, der vielleicht nicht jedermanns Liebling ist und sich von vielen, sonst mit molliger Süße ausgestatteten Rosés unterscheidet.

Wir wollten immer schon einen wirklich mineralischen Soalheiro Rosé machen. Nachdem wir gute Erfahrungen mit dem Schaumwein Soalheiro Bruto Rosé gemacht hatten, der sich behaupten konnte und immer beliebter wurde, war die Zeit für diese Herausforderung gekommen. Nach vielen vielversprechenden Verkostungen innerhalb des Soalheiro-Teams sind wir zuversichtlich, dass dieser Wein die Konsumenten ein weiteres Stück unseres „Terroirs“ entdecken lässt.

SOALHEIRO MINERAL ROSÉ: EIN WEIN FÜR VIELE MOMENTE

Mit seiner eleganten und mineralischen Art ist dieser Soalheiro ein Wein, der jeden ansprechen kann – egal, welchen Alters oder Geschlechts – und der sich für viele Gelegenheiten eignet. Wir hoffen, dass sich dieser besondere Moment für den Soalheiro Mineral Rosé findet. Wir wollen daran teilhaben! Der Soalheiro Mineral Rosé kann als exzellenter Aperitif genossen werden, er bietet sich für den derzeit so beliebten glasweisen Genuss geradezu an. Er ist ebenso ein hervorragender Begleiter zu leichteren Speisen wie Salaten, Fisch oder Meeresfrüchten.

Eines der Hauptanliegen von Soalheiro ist es, trinkanimierende Weine zu produzieren, denn wir glauben an Qualität und den Trend zu moderaten Alkoholwerten. Dieser Soalheiro Mineral Rosé verdankt seine druckvolle Art dem Pinot Noir und die Eleganz dem Alvarinho, und dies bei niedrigen 12% Alkohol. Wir sind überzeugt, dass dieser Weinstil unserem Weg bei Soalheiro entspricht. Zudem denken wir, dass er perfekt zum Trend passt, ein Glas an der Bar, als Aperitif oder nach dem Essen zu genießen.

Produzent
Soalheiro
Region
Melgaço, Monção, Vinhos Verdes
Vinifikation

Alvarinho aus hoch gelegenen Parzellen, in denen die Sorte mit ihrer intensiven Frische und Mineralität begeistert, wird Pinot Noir aus der gleichen Region hinzugefügt. Dieser trägt Eleganz und Aroma bei. Das Resultat ist ein Wein, der zugleich aromatisch und frisch ist, mit Mineralität und nachhaltigem Abgang.

Rebsorten
Alvarinho, Pinot Noir
Alkohol (%)
12
pH
3.45
Gesamtsäure (g/dm3)
6
Flüchtige Säure (g/dm3)
0.2
Restzucker
Trocken
{ Die Werte sind ungefähre Werte }
Verkostungsnotizen

Der Wein zeigt ein zartes Rosa, ist von Aromatik und Frische geprägt und offenbart ein intensives, mineralisches Finish.

Speisebegleitung

Der Soalheiro Mineral Rosé kann als exzellenter Aperitif genossen werden, er bietet sich für den derzeit so beliebten glasweisen Genuss geradezu an. Er ist ebenso ein hervorragender Begleiter zu leichteren Speisen wie Salaten, Fisch oder Meeresfrüchten. Eines der Hauptanliegen von Soalheiro ist es, trinkanimierende Weine zu produzieren, denn wir glauben an Qualität und den Trend zu moderaten Alkoholwerten. Dieser Soalheiro Mineral Rosé verdankt seine druckvolle Art dem Pinot Noir und die Eleganz dem Alvarinho, und dies bei niedrigen 12% Alkohol. Wir sind überzeugt, dass dieser Weinstil unserem Weg bei Soalheiro entspricht. Zudem denken wir, dass er perfekt zum Trend passt, ein Glas an der Bar, als Aperitif oder nach dem Essen zu genießen.

Weiterführende Berichte