Datenschutzrichtlinie und Cookies

1. Einleitung

1.1 Wir verpflichten uns zum Schutz der Privatsphäre der Besucher unserer Website und der Nutzer unserer Dienste.

1.2 Diese Richtlinie gilt für unsere Rolle als Datenverantwortlicher in Bezug auf die personenbezogenen Daten der Besucher unserer Website und der Nutzer unserer Dienste; mit anderen Worten, dort legen wir die Zwecke und Mittel zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten fest.

1.3 Durch den Besuch unserer Website stimmen Sie dieser Richtlinie zu und sind mit der Verwendung von Cookies gemäß dieser Richtlinie einverstanden.

1.4 In dieser Richtlinie beziehen sich “wir” und “unser” auf Vinusoalleirus, Lda. Weitere Informationen über uns finden Sie im Kapitel 16.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen

2.1 In Kapitel 2 legen wir folgendes fest:
(a) die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten können;
(b) die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten können; und
(c) die rechtlichen Grundlagen der Verarbeitung.

2.2 Wir können Daten über die Nutzung unserer Website sowie unserer mobilen Anwendungen und Dienste („Nutzungsdaten“) verarbeiten. Zu den Nutzungsdaten gehören Ihre IP-Adresse, der geografische Ort, der Browsertyp und die Browserversion, das Betriebssystem, die Referenzquelle, die Dauer des Besuchs, die Seitenaufrufe und Navigationspfade auf der Website sowie Informationen zu Zeit, Häufigkeit und Verhaltensmuster bei der Nutzung der Dienste. Die Quelle der Nutzungsdaten ist unser statistisches Analysesystem. Diese Nutzungsdaten können zu Analysezwecken bei der Nutzung der Website, mobiler Anwendungen und Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unserer Website sowie unserer mobilen Anwendungen und Dienste.

2.3 Wir können die Daten Ihres Kontos („Kontodaten“) verarbeiten. Die Kontodaten können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse enthalten. Die Kontodaten können zum Zwecke des Betriebs unserer Website und mobiler Anwendungen, zur Bereitstellung unserer Dienste, zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Website, mobiler Anwendungen und Dienste, zur Sicherung von Datenbanken und zur Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website, unserer mobilen Anwendungen und Tätigkeit.

2.4 Wir können Informationen verarbeiten, die in Ihrem persönlichen Profil auf unserer Website und in mobilen Anwendungen („Profildaten“) enthalten sind. Zu den Profildaten gehören unter anderem Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Profilbilder, Geschlecht, Geburtsdatum, Beziehungsstatus, Interessen und Hobbys, Einzelheiten zu Ausbildung und Berufstätigkeit. Die Profildaten können verarbeitet werden, um die Nutzung unserer Website, mobiler Anwendungen und Dienste zu ermöglichen und zu überwachen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website, unserer mobilen Anwendungen und Tätigkeit.

2.5 Wir können die personenbezogenen Daten, die während der Nutzung unserer Dienste bereitgestellt werden, verarbeiten („Servicedaten“). Die Servicedaten können zum Zwecke des Betriebs unserer Website und mobiler Anwendungen, zur Bereitstellung unserer Dienste, zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Website, mobiler Anwendungen und Dienste, zur Sicherung von Datenbanken und zur Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website, unserer mobilen Anwendungen und Tätigkeit.

2.6 Wir können Informationen verarbeiten, die Sie auf unserer Website und in mobilen Anwendungen oder über unsere Dienste veröffentlichen („Veröffentlichungsdaten“). Die Publikationsdaten können verarbeitet werden, um eine solche Veröffentlichung zu ermöglichen und unsere Website, mobile Anwendungen und Dienste zu verwalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website, unserer mobilen Anwendungen und Tätigkeit.

2.7 Wir können Informationen verarbeiten, die in den Anfragen enthalten sind, die Sie uns bezüglich Waren und/oder Dienstleistungen senden („Anfragedaten“). Die Anfragedaten können verarbeitet werden, um für Sie relevante Waren und/oder Dienste anzubieten, zu vermarkten und zu verkaufen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Tätigkeit.

2.8 Wir können Informationen im Zusammenhang mit Transaktionen, einschließlich Käufen von Waren und Diensten, verarbeiten, die Sie mit uns und/oder über unsere Website und mobilen Anwendungen abschließen („Transaktionsdaten“). Die Transaktionsdaten können Informationen zu Ihrem Kontakt, Ihrer Bankkarte und zur Transaktion selbst enthalten. Die Transaktionsdaten können verarbeitet werden, um die gekauften Waren und Dienste bereitzustellen und entsprechende Aufzeichnungen über diese Transaktionen zu führen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Vertragserfüllung und/oder, auf Ihr Ersuchen, der Abschluss eines Vertrags und unsere berechtigten Interessen, nämlich unser Interesse an einer ordnungsgemäßen Verwaltung unserer Website, mobilen Anwendungen und Tätigkeit.

2.9 Wir können Informationen verarbeiten, die Sie uns zur Verfügung stellen mit der Absicht, unsere E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu abonnieren („Benachrichtigungsdaten“). Die Benachrichtigungsdaten können zum Versenden der relevanten Benachrichtigungen und/oder Newsletter verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Bearbeitung ist die Einwilligung.

2.10 Wir können Informationen verarbeiten, die in einer von Ihnen übermittelten Mitteilung enthalten sind oder sich auf sie beziehen („Korrespondenzdaten“). Die Korrespondenzdaten können den Inhalt der Mitteilung und Metadaten enthalten, die der Mitteilung zugeordnet sind. Die Korrespondenzdaten können zu Zwecken der Kommunikation mit Ihnen und zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website, unserer mobilen Anwendungen und Tätigkeit sowie die Kommunikation mit den Nutzern.

2.11 Wir können Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Feststellung, Betreibung oder Verteidigung von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist, unabhängig davon, ob es sich um ein Gerichts- oder Verwaltungsverfahren oder um ein außergerichtliches Verfahren handelt. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Durchsetzung unserer Rechtsansprüche, Ihrer Rechtsansprüche oder der Rechtsansprüche Dritter.

2.12 Wir können Ihre in dieser Richtlinie aufgeführten personenbezogenen Daten verarbeiten, soweit erforderlich, um Versicherungsschutz zu erhalten oder aufrechtzuerhalten, Risiken zu steuern oder professionelle Beratung einzuholen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der angemessene Schutz unserer Tätigkeit gegen Risiken.

2.13 Zusätzlich zu den spezifischen Zwecken, für die wir Ihre in Kapital 2 aufgeführten personenbezogenen Daten verarbeiten können, können wir dies auch tun, wenn eine solche Verarbeitung erforderlich ist, um eine gesetzliche uns auferlegte Verpflichtung zu erfüllen oder um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.

2.14 Bitte geben Sie keine personenbezogenen Daten einer anderen Person an, es sei denn, wir fordern Sie dazu auf.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

3.1 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherung und/oder professionellen Berater weitergeben, soweit dies zum Erzielen oder Erhalten eines Versicherungsschutzes, zum Risikomanagement, zur Einholung von professionellen Ratschlägen oder zur Feststellung, Betreibung oder Verteidigung von Rechtsstreitigkeiten angemessen ist, unabhängig davon, ob es sich um ein Gerichts- oder Verwaltungsverfahren oder um ein außergerichtliches Verfahren handelt.

3.2 Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Lieferanten oder Subunternehmer weitergeben, soweit dies für die ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website, mobiler Anwendungen und Tätigkeiten notwendig ist.

3.3 Zusätzlich zu den spezifischen Weitergaben der in Kapitel 3 aufgeführten personenbezogenen Daten können wir diese auch weitergeben, wenn die Weitergabe erforderlich ist, um eine gesetzliche uns auferlegte Verpflichtung zu erfüllen oder um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies für die Feststellung, Betreibung oder Verteidigung von Rechtsstreitigkeiten erforderlich ist, unabhängig davon, ob es sich um ein Gerichts- oder Verwaltungsverfahren oder um ein außergerichtliches Verfahren handelt.

4. Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

4.1 In Kapitel 4 geben wir Auskunft darüber, unter welchen Umständen Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können.

4.2. Unsere Website und unsere mobilen Anwendungen werden auf Servern in Großbritannien und den Vereinigten Staaten von Amerika gehostet.

5. Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

5.1 Kapitel 5 enthält unsere Richtlinien und Verfahren zur Speicherung von Daten, die sicherstellen sollen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen hinsichtlich der Speicherung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen.

5.2 Die personenbezogenen Daten, die wir zu einem bestimmten Zweck oder mehreren Zwecken verarbeiten, dürfen nicht länger aufbewahrt werden, als dies für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.

5.3 Ungeachtet der sonstigen Bestimmungen in Kapitel 5 können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, wenn eine solche Aufbewahrung erforderlich ist, um eine uns auferlegte gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen oder um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person zu schützen.

6. Sicherheit von personenbezogenen Daten

6.1 Wir treffen geeignete technische und organisatorische Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und den Verlust, Missbrauch oder die Veränderung Ihrer personenbezogenen Daten zu verhindern.

6.2 Folgende personenbezogenen Daten werden von uns verschlüsselt gespeichert: Ihr Passwort.

6.3 Daten, die von Ihrem Browser an unseren Server oder von unserem Server an Ihren Browser gesendet werden, werden durch eine Verschlüsselungstechnologie geschützt.

6.4 Sie bestätigen, dass die Übertragung von unverschlüsselten (oder nicht ordnungsgemäß verschlüsselten) Daten über das Internet grundsätzlich unsicher ist und wir die Sicherheit von über das Internet übertragenen Daten nicht garantieren können.

6.5 Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Passwort weder von einer Person noch von einem Computerprogramm erraten werden kann. Sie tragen die Verantwortung für die Geheimhaltung des Passworts, das Sie für den Zugriff auf unsere Website und mobilen Anwendungen verwenden, und wir werden nicht nach Ihrem Passwort fragen (ausgenommen bei der Anmeldung auf unserer Website oder unseren mobilen Anwendungen).

7. Änderungen

7.1 Wir können diese Richtlinie regelmäßig aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.

7.2 Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen dieser Richtlinie zufrieden sind.

8. Ihre Rechte

8.1. In Kapitel 8 fassen wir Ihre Rechte im Hinblick auf den Datenschutz zusammen. Einige Rechte sind komplex und nicht alle Details wurden in diese Zusammenfassung aufgenommen. Daher sollten Sie die einschlägigen Gesetze und Leitfäden der Regulierungsbehörden lesen, um eine vollständige Erklärung dieser Rechte zu erhalten.

8.2 Ihre grundlegenden Rechte gemäß dem Datenschutzgesetz sind:
(a) das Recht auf Zugang;
(b) das Recht auf Berichtigung;
(c) das Recht auf Löschung;
(d) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;
(e) das Recht, sich der Verarbeitung zu widersetzen;
(f) das Recht auf Übertragbarkeit der Daten;
(g) das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren; und
(h) das Recht, die Einwilligung zu widerrufen.

8.3. Sie haben das Recht zu wissen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht und wo wir auf personenbezogene Daten und bestimmte zusätzliche Informationen zugreifen. Diese zusätzlichen Informationen enthalten Einzelheiten zum Zweck der Verarbeitung, die Kategorien der betreffenden personenbezogenen Daten und die Empfänger der personenbezogenen Daten. Soweit die Rechte und Freiheiten anderer nicht berührt werden, erhalten Sie von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten. Die erste Kopie wird kostenlos zur Verfügung gestellt, für zusätzliche Kopien kann jedoch eine angemessene Gebühr erhoben werden.

8.4 Sie haben das Recht, die Berichtigung nicht korrekter personenbezogener Daten zu verlangen sowie, unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke, die Vervollständigung nicht vollständiger Daten.

8.5 Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen. Zu diesen Umständen gehören: Die personenbezogenen Daten werden nicht mehr für die Zwecke benötigt, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden; Sie widerrufen die Einwilligung zur einwilligungsbasierten Verarbeitung; Sie widersetzen sich der Verarbeitung nach bestimmten Regeln des geltenden Datenschutzgesetzes; die Verarbeitung erfolgt für Zwecke des direkten Marketings; die Verarbeitung der personenbezogenen Daten war illegal. Es gibt jedoch Ausnahmen vom Recht zum Löschen. Die Verarbeitung ist erforderlich bei folgenden allgemeinen Ausnahmen: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit; zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

8.6 Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit personenbezogener Daten; die Verarbeitung ist illegal, aber Sie widersetzen sich der Löschung; die personenbezogenen Daten werden für unsere Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt, Sie benötigen jedoch die personenbezogenen Daten für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; Sie haben der Verarbeitung widersprochen und warten auf die Überprüfung des Widerspruchs. In den Fällen, in denen die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern. Wir werden sie jedoch nur bearbeiten: mit Ihrer Einwilligung; zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsstreitigkeiten; zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person; oder aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses.

8.7 Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre spezifische Situation beziehen, jedoch nur insoweit, als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist für: die Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt und uns übertragen wurde; oder die Zwecke der berechtigten Interessen, die von uns oder einem Dritten verfolgt werden. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten aufheben, oder die Verarbeitung ist für die Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

8.8 Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf folgender Rechtsgrundlage beruht:
(a) Einwilligung; oder
(b) die Verarbeitung ist zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung von Schritten auf Ihr Ersuchen vor Abschluss eines Vertrags erforderlich,
und diese Verarbeitung automatisch erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dieses Recht ist jedoch nicht anwendbar, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

8.9 Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat tun, in dem Sie sich für gewöhnlich aufhalten oder in dem Sie arbeiten oder in dem der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat.

8.10 Sofern die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zurückzuziehen. Der Rücktritt berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Bearbeitung vor dem Rücktritt.

8.11 Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durch Einsenden einer schriftlichen Mitteilung ausüben.

9. Websites Dritter

9.1 Unsere Website und mobilen Anwendungen enthalten Links und Informationen zu Websites Dritter.

9.2 Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzrichtlinien und -praktiken Dritter und übernehmen keine Verantwortung dafür.

10. Personenbezogene Daten von Kindern

10.1 Unsere Website, mobilen Anwendungen und Dienste richten sich an Personen über 21 Jahre.

10.2 Wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass sich personenbezogene Daten einer Person unter diesem Alter in unserer Datenbank befinden, werden wir diese personenbezogenen Daten löschen.

11. Aktualisierung von Informationen

11.1 Teilen Sie uns bitte mit, ob die personenbezogenen Daten, die wir über Sie speichern, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.

12. Über Cookies

12.1 Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Folge von Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Browser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.

12.2 Bei den Cookies kann es sich um „permanente“ Cookies oder um „Sitzungs“-Cookies handeln: Ein permanenter Cookie wird in einem Browser gespeichert und bleibt bis zu einem bestimmten Ablaufdatum gültig, sofern er nicht vor dem Ablaufdatum vom Nutzer gelöscht wird; ein Sitzungs-Cookie hingegen läuft am Ende der Sitzung des Nutzers ab, wenn der Browser geschlossen wird.

12.3 Cookies enthalten normalerweise keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber die persönlichen Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in den Cookies gespeicherten Informationen verknüpft sein.

13. Von uns verwendete Cookies

13.1 Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:
(a) Authentifizierung - Wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie unserer Website und den mobilen Anwendungen einen Besuch abstatten oder wenn Sie auf unserer Website oder unseren mobilen Anwendungen surfen.
(b) Status - Wir verwenden Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website oder in mobilen Anwendungen angemeldet sind.
(c) Einkaufskorb - Wir verwenden Cookies, um den Status Ihres Einkaufskorbs aufrechtzuerhalten, während Sie auf unserer Website und unseren mobilen Anwendungen surfen.
(d) Personalisierung - Wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und unsere Website anzupassen.
(e) Sicherheit - Wir verwenden Cookies als Teil der Sicherheitsmaßnahme zum Schutz der Nutzerkonten, einschließlich der Verhinderung einer betrügerischen Verwendung von Anmeldeinformationen und des allgemeinen Schutzes unserer Website, mobiler Anwendungen und Dienste im allgemeinen;
(f) Analyse - Wir verwenden Cookies, um die Nutzung und Leistung unserer Website und unserer Dienste zu analysieren; und
(g) Einwilligung - Wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen bezüglich der Verwendung von Cookies ganz allgemein zu speichern.

14. Von unseren Diensteanbietern verwendete Cookies

14.1 Unsere Diensteanbieter verwenden Cookies, und diese Cookies können auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon gespeichert werden, wenn Sie unsere Website oder mobile Anwendungen besuchen.

14.2 Zur Nutzungsanalyse unserer Website verwenden wir Google Analytics. Google Analytics erfasst mit Hilfe von Cookies Informationen über die Verwendung von Websites und mobilen Anwendungen. Die über unsere Website und mobilen Anwendungen gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website und mobiler Anwendungen zu erstellen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/.

14.3 Wir verwenden YouTube, um Videos auf unserer Website und in mobilen Anwendungen einzubinden. Dieser Anbieter verwendet Cookies, um die Nutzung seiner Dienste zu verfolgen. Die Datenschutzbestimmungen dieses Diensteanbieters finden Sie in https://www.google.com/policies/privacy/.

15. Cookies verwalten

15.1 Bei den meisten Browsern können Sie die Annahme von Cookies ablehnen und Cookies löschen. Die entsprechenden Methoden variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. Aktualisierte Informationen über das Blockieren und Entfernen von Cookies erhalten Sie unter diesen Links:
(a) https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=en (Chrome);
(b) https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences (Firefox);
(c) http://www.opera.com/help/tutorials/security/cookies/ (Opera);
(d) https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies (Internet Explorer);
(e) https://support.apple.com/kb/PH21411 (Safari); und
(f) https://privacy.microsoft.com/en-us/windows-10-microsoft-edge-and-privacy (Edge).

15.2 Das Blockieren aller Cookies wirkt sich negativ auf die Benutzerfreundlichkeit vieler Websites aus.

15.3 Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website und unserer mobilen Anwendungen nutzen.

16. Über uns

16.1 Diese Website oder mobile Anwendung ist Eigentum der Vinusoalleirus, Lda.

16.2 Wir sind in Portugal unter der Nummer PT508530490 registriert und haben unseren Hauptsitz in Charneca-Alvaredo, 4060-010 Melgaço.
16.3 Sie können uns erreichen
(a) per E-Mail unter der auf unserer Website veröffentlichten E-Mail-Adresse.